Schriftgrösse A - A+

Entwicklung des Auges

Ein Leben lang eine gesunde Sehkraft ist bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise Ihres Auges und darüber, wie sich Ihr Sehvermögen im Alter ändern kann.

Säuglinge
In diesem wichtigen ersten Jahr beginnen das Gehirn und die Augen Ihres Babys, Bilder zu koordinieren und das Kind beginnt, sich an das Gesehene zu erinnern. Sie können im gewöhnlichen Umgang mit Ihrem Baby zu dessen Augenentwicklung und -gesundheit beitragen.
Kinder
Erfahren Sie, wie sich das Sehvermögen bei Kindern entwickelt, wie wichtig Augenuntersuchungen sind und auf welche Anzeichen in den Augen Ihres Kindes Sie achten sollten.
Jugendliche
In diesem Stadium der Augenentwicklung ist es wichtig, dass deine Augen gesund bleiben - gutes Sehen ist wichtig für fast alle Aktivitäten, die du wählst—und du möchtest dein Sehvermögen auf Jahre hinaus erhalten.
20- bis 40-Jährige
Wie die meisten 20 bis 40-jährigen haben Sie ein ausgezeichnetes Sehvermögen. Wenn Sie korrekt auf Ihre Gesundheit achten, wird Ihr Sehvermögen mindestens ein Jahrzehnt oder länger lang stabil bleiben.
40- bis 60-Jährige
Um die 40 oder um die 50 werden Sie bemerken, dass fast alle Menschen Ihrer Altersgruppe in irgendeiner Form eine Sehkorrektur benutzen, wie z.B. eine Brille oder Gleitsichtkontaktlinsen. Suchen Sie regelmäßig Ihren Augenarzt auf und erfahren Sie mehr über mögliche Augenprobleme.
Über 60-Jährige
Endlich haben sie Zeit, an sich selbst zu denken. Und genießen Sie Ihr immer noch gutes Sehvermögen. Es ist eine Tatsache, dass sich Ihr Sehvermögen (manchmal erheblich) mit zunehmendem Alter verändert—aber das muss sich nicht auf Ihre Lebensweise auswirken.