Schriftgrösse A - A+

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nehmen Sie einfach telefonisch unter Tel. 030/33093-0 oder per e-mail kopfschmerz@bausch.com Kontakt zu uns auf.

Kopfschmerztagebuch

Mit Hilfe eines Kopfschmerztagebuchs können Sie die individuellen Auslöser für Ihre Beschwerden schneller finden. Je genauer Sie Buch führen, desto klarer wird die Analyse.

Schreiben Sie am besten über mehrere Wochen auf, an welchem Tag Ihre Kopfschmerzen auftraten, wo sie zu spüren waren, wie lange sie anhielten und was Ihnen eventuell geholfen hat. Notieren Sie auch, wenn Sie etwas Besonderes getan, gegessen oder getrunken haben, denn dabei könnte es sich um den oder die Auslöser für Ihre Kopfschmerzen handeln.

Das Kopfschmerztagebuch können Sie hier selbst herunterladen.