Akreos Adapt AO - Aberrationsfreie, asphärische, hydrophile IOL

Die Akreos AO verfügt über das aberrationsneutrale Advanced Optics Design von Bausch + Lomb. Die positive Aberration der Cornea bleibt erhalten, um eine Verbesserung der Schärfentiefe zu erreichen. Durch die gleichmäßige Brechkraft vom Zentrum bis zum Optikrand ist die Akreos AO für jedes Auge und für jeden Patienten geeignet. Das 360°-Kantendesign sorgt für eine minimierte Nachstarrate.

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

  • Hydrophile Acryllinse zur Implantation in die Hinterkammer
  • Monofokales Linsensystem 
  • Inzisionsgröße: 1,8 mm - 2,2 mm
  • Asphärisches Oberflächendesign für maximale Schärfe und Kontrast bei Tag und Nacht
  • Integrierter UV-Filter
  • Scharfe Kante zur Minimierung der Nachstar-Rate

Eine Übersicht der A-Konstanten für alle Bausch + Lomb IOL finden Sie auf der IOLCon Plattform

Technische Daten

Technische Daten

Material Hydrophiles Acrylat, einteilig
OptikdesignMonofokal, asphärisch, aberrationsfrei, bikonvex
HaptikdesignVierpunkt-Haptik, einteilig, 0°-Anwinkelung
Optikdurchmesser 6,00 mm
Gesamtdurchmesser 11,00 mm (0,0 dpt bis +15,0 dpt)
10,70 mm (+15,5 dpt bis +22,0 dpt)
10,50 mm (+22,5 dpt bis +30,0 dpt)
Refraktiver Index bei 35°1,46
LichtfilterUV
Inzisionsgröße1,8 mm / 2,2 mm
Lieferbereich0,0 dpt bis +30,0 dpt in 1,0 dpt-Schritten
+10,0 dpt bis +30,0 dpt in 0,5 dpt-Schritten
InjektorViscoject BIO 1.8
Hersteller A-Konstante118,0
IOL Master KonstantenSRK/T: 118,4
Stand: März 2019Holladay I (A-Faktor): 1,40
Hoffer Q (VK-Tiefe): 5,18
Haigis: a0 = 0,94; a1 = 0,40; a2 = 0,10
Bestellnummer IOLADAPTAOP
Bestellnummer InjektorLP604350C (Viscoject BIO 1.8)

Zusätzliche Produktinformationen

Zusätzliche Produktinformationen

IOL Katalog

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page