Die INCISE® ist eine hydrophile asphärische Intraokularlinse (IOL) hergestellt aus verbessertem Acrylmaterial, die kombiniert mit einem neuen Injektionssystem speziell für eine Sub 2 mm MICS® Technik entwickelt wurde. Das System ermöglicht eine Implantation durch eine 1,4 mm Inzision mittels Andock-Technik und durch eine 1,8 mm Inzision direkt in den Kapselsack.

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

  • Hydrophile Acryllinse zur Implantation in die Hinterkammer
  • Monofokales Linsensystem
  • Inzisionsgröße: 1,4 mm, ideal zur Anwendung von MICS-Techniken geeignet
  • Sub 2 mm Inzisionen für eine schnelle, visuelle Genesung (Andock-Technik: 1,4 mm; Direkt in den Kapselsack: 1,8 mm)
  • Optimale Stabilität und hervorragende Zentrierung im Kapselsack durch steifere Haptiken mit 4-Punkt-Fixierung
  • Asphärisches Oberflächendesign für maximale Schärfe und Kontrast bei Tag und Nacht
  • Integrierter UV-Filter
  • scharfe 360°-Kante zur Minimierung der Nachstar-Rate

Eine Übersicht der A-Konstanten für alle Bausch + Lomb IOL finden Sie auf der IOLCon Plattform

Technische Daten

Technische Daten

Material Hydrophiles Acrylat, einteilig
Optik designMonofokal, asphärisch, aberrationsfrei, bikonvex
HaptikdesignVierpunkt-Haptik, einteilig, 10°-Anwinkelung
Optikdurchmesser 6,00 mm (0,0 dpt bis +20,0 dpt)
5,80 mm (+20,5 dpt bis +22,0 dpt)
5,60 mm (+22,5 dpt bis +30,0 dpt)
Gesamtdurchmesser 11,00 mm
Refraktiver Index bei 35°1,47
LichtfilterUV
Inzisionsgröße1,4 mm
Lieferbereich0,0 dpt bis +30,0 dpt in 1,0 dpt-Schritten
+10,0 dpt bis +30,0 dpt in 0,5 dpt-Schritten
InjektorViscoject 1.5
Hersteller A-Konstante118,4
IOL Master KonstantenSRK/T: 118,9
Stand: 31.03.2016Holladay I (A-Faktor): 1,75
ocusoft.de/ulib/c1.htmHoffer Q (VK-Tiefe): 5,51
Haigis: a0 = 1,35; a1 = 0,40; a2 = 0,10
Bestellnummer IOLMJ14T
Bestellnummer InjektorLP604361C (Viscoject 1.5)

Zusätzliche Produktinformationen

Zusätzliche Produktinformationen

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page