SofPort AO - Aberrationsneutrale Silikon IOL

Die im menschlichen Auge auftretende Aberration ist von Person zu Person unterschiedlich. Die asphärisch aberrationsneutrale SofPort AO bietet unabhängig vom Auge des Patienten einzigartige Vorteile. Das bewährte Silikon mit nachgewiesener Biokompatibilität gibt eine weitere Garantie für außergewöhnliche postoperative Ergebnisse.

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

  • Dreiteilige IOL aus Silikon mit PMMA Haptiken zur Implantation in die Hinterkammer
  • Monofokales Linsensystem 
  • Inzisionsgröße: 2,4 mm
  • Asphärisches Oberflächendesign für maximale Schärfe und Kontrast bei Tag und Nacht
  • Integrierter UV-Filter
  • Scharfe 360°-Kante zur Minimierung der Nachstar-Rate

Eine Übersicht der A-Konstanten für alle Bausch + Lomb IOL finden Sie auf der IOLCon Plattform

Technische Daten

Technische Daten

Material Silikon, PMMA, dreiteilig
Optik designMonofokal, asphärisch, aberrationsfrei, bikonvex
HaptikdesignC-Haptiken, blaues PMMA, dreiteilig, 5°-Anwinkelung
Optikdurchmesser 6,00 mm
Gesamtdurchmesser 13,00 mm
Refraktiver Index bei 35°1,43
LichtfilterUV
Inzisionsgröße2,4 mm
Lieferbereich0,0 dpt bis +34,0 dpt in 1,0 dpt-Schritten
+5,0 dpt bis +30,0 dpt in 0,5 dpt-Schritten
InjektorEasyload Einmal-Injektor (EZ-28)
Hersteller A-Konstante118,0
IOL Master KonstantenSRK/T: 118,5
Stand: März 2019Holladay I (A-Faktor): 1,51
Hoffer Q (VK-Tiefe): 5,29
Haigis: a0 = 0,057; a1 = 0,186; a2 = 0,171
Bestellnummer IOLLI61AOR
Bestellnummer Injektor EZ-28 (Easyload)

Zusätzliche Produktinformationen

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page