Bild einer SofPort AO Intraokularlinse von Bausch + Lomb

SofPort® AO - Aberrationsneutrale Silikon IOL

Die im menschlichen Auge auftretende Aberration ist von Person zu Person unterschiedlich. Die asphärisch aberrationsneutrale SofPort® AO bietet unabhängig vom Auge des Patienten einzigartige Vorteile. Das bewährte Silikon mit nachgewiesener Biokompatibilität gibt eine weitere Garantie für außergewöhnliche postoperative Ergebnisse.

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

Wichtigste Eigenschaften und Vorteile

  • Dreiteilige IOL aus Silikon mit PMMA Haptiken zur Implantation in die Hinterkammer
  • Monofokales Linsensystem 
  • Inzisionsgröße: 2,4 mm
  • Asphärisches Oberflächendesign für maximale Schärfe und Kontrast bei Tag und Nacht
  • Integrierter UV-Filter
  • Scharfe 360°-Kante zur Minimierung der Nachstar-Rate

Eine Übersicht der A-Konstanten für alle Bausch + Lomb IOL finden Sie auf der IOLCon Plattform

Technische Daten

Technische Daten

Material Silikon, PMMA, dreiteilig
Optik design Monofokal, asphärisch, aberrationsfrei, bikonvex
Haptikdesign C-Haptiken, blaues PMMA, dreiteilig, 5°-Anwinkelung
Optikdurchmesser 6,00 mm
Gesamtdurchmesser 13,00 mm
Refraktiver Index bei 35° 1,43
Lichtfilter UV
Inzisionsgröße 2,4 mm
Lieferbereich 0,0 dpt bis +34,0 dpt in 1,0 dpt-Schritten
  +5,0 dpt bis +30,0 dpt in 0,5 dpt-Schritten
Injektor Easyload Einmal-Injektor (EZ-28)
Hersteller A-Konstante 118,0
IOL Master Konstanten SRK/T: 118,5
Stand: März 2019 Holladay I (A-Faktor): 1,51
  Hoffer Q (VK-Tiefe): 5,29
  Haigis: a0 = 0,057; a1 = 0,186; a2 = 0,171
Bestellnummer IOL LI61AOR
Bestellnummer Injektor EZ-28 (Easyload)

Zusätzliche Produktinformationen

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page
TrustArc