„Ihre Augentropfen haben meine Brille gelb gefärbt.“

Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich. Allerdings gehören Ereignisse wie im Titel geschildert zum täglich Brot in der Abteilung Medical Affairs. Der Bereich der Medical Information ist integraler Bestandteil von Medical Affairs und die Kollegen sind verantwortlich für die Beantwortung aller Anfragen medizinisch- wissenschaftlicher Art zu unseren Produkten und allem, was damit zusammenhängt.

Als direkte Ansprechpartner für Mitarbeiter, Ärzte, Apotheker, Patienten und Endkunden bearbeiten wir mehr als 4.500 Anfragen pro Jahr. Höchste fachliche Kompetenz und eine kundenorientierte Arbeitsweise tragen wesentlich dazu bei, das Bild von Bausch + Lomb als einen zuverlässigen Anbieter zu stärken, dem das Wohl seiner Kunden am Herzen liegt.

Neben Servicedienstleistungen ist Medical Affairs auch für den wissenschaftlichen Inhalt von Marketingmaterialien verantwortlich. Die fachliche Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern gehört dabei ebenso zum Tagesgeschäft wie das Erstellen von medizinischen Kommentaren und Analysen für Abteilungen wie Marketing, Entwicklung, Business Development oder Zulassung.

Bei immer neuen Produkten, Produktgruppen, Indikationsgebieten und daraus erwachsenden Aufgaben und Kundenfragen gestaltet sich jeder Tag anders. Nur eines bleibt gleich: Der Spaß an erfolgreicher Arbeit und zufriedenen Kunden.

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page