Spannung, Spiel und Standbetreuung - Das war unsere DOC 2017

Interessante Gespräche, Kickerturniere und spannende Produktinnovationen - der Stand von Bausch + Lomb hat viel zu bieten.

Unter den wachsamen Blicken von Kollegen testet Dr. Mazinani die innovative Bausch + Lomb Technologie Vitesse™

Die Kollegen von Bausch + Lomb sind bereit um Ihnen alle Vorteile des TENEO™ 317 Modell 2 zu erläutern.

Einladungsflyer zur exklusiven Vorstellung der neuen Stellaris Elite™ Plattform. Motiv: Date

Einladungsflyer zur exklusiven Vorstellung der neuen Stellaris Elite™ Plattform. Motiv: "Traummaße"

Die diesjährige DOC war für Bausch+ Lomb ein voller Erfolg! Mit spannenden Produktneuheiten, einem durchdachten und ansprechenden Standdesign und nicht zuletzt sportlicher Betätigungsmöglichkeit am Kickertisch zog unsere Präsenz vor Ort zahlreiche Besucher an. Dies schuf einen perfekten Rahmen für einen angeregten Austausch mit Ärzten, OP-Verantwortlichen und auch Kollegen.

Hier unsere Top Themen des Kongresses:

Im Bereich IOL präsentierten wir unseren Neuzugang in der EyeCee® One Familie, die EyeCee® One CRYSTAL. Diese Linse ist als Preloaded-System verfügbar und kommt ohne Blaulichtfilter. Ansonsten besitzt die IOL die gleichen Merkmale wie die EyeCee® One und überzeugt daher durch eine hervorragende Abbildungsqualität, eine verlässliche Stabilität sowie ein sehr einfaches Handling. Mit einem 13,00 mm Gesamtdurchmesser und einem Kontaktwinkel von insgesamt 154° zentriert die Linse perfekt im Kapselsack.

Dass auch im Refraktivbusiness noch eine Menge innovatives Potenzial steckt, konnte Bausch + Lomb durch die Weltpremiere des TENEO™ 317 Modell 2 zeigen. Wie sein Vorgängermodell zeichnet sich auch dieser Excimer-Laser durch seine besondere Kompaktheit aus. Darüber hinaus glänzt er mit einer noch präziseren Kalkulation des Hornhautabtrags, wodurch zur Behandlung weniger Pulsenergie benötigt wird (Cold Ablation) und durch ein intuitives Workflowkonzept mit 24“ Touchscreen. Insbesondre der Highspeed-Eyetracker mit Iriserkennung, welcher eine dynamische Positionsanpassung der Laserspots am sich bewegenden Auge ermöglicht, ist ein neues Feature, das für hohe Anerkennung sorgte.

Auf Anerkennung und positive Rückmeldungen hofften  wir auch durch die Preview der neuen Stellaris ELITE™ Plattform.  Und unsere Erwartungen  wurden weit übertroffen! Im exklusiven Wetlab-Event „MEET THE ELITE“ wurde das kombinierte System inklusive Vitesse™, der neuen Technologie zur Glaskörperverflüssigung, einem kleinen Kreis an Ärzten vorgestellt. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse und war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Wir versprechen Ihnen, Sie werden noch viel von dem innovativen Zuwachs der Stellaris® Plattform hören!

Und wem der Sinn nach zahlreichen Vorträgen und Messegesprächen nach sportlicher Herausforderung stand, der konnte sein Kickertalent in einem Duell mit den Tischfußball-Profis Lilly Andres und Johannes Kirsch unter Beweis stellen. 

 

Vielen Dank an alle Beteiligten für einen tollen Kongress!

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page

Stellungnahme Covid-19 | Bausch + Lomb ist weiter für Sie da!

Wie fast überall sind auch in unserem Unternehmen die Auswirkungen des sich global ausbreitenden Coronavirus zu spüren. Deshalb wollen wir Ihnen versichern, dass wir die Lage ernst nehmen und uns an die aktuellsten Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und der Gesundheitsbehörden halten. Dementsprechend haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden oberste Priorität. Wir sorgen im Rahmen unserer Möglichkeiten weiterhin für einen reibungslosen Ablauf in unseren Produktionsstätten sowie die kontinuierliche Herstellung aller für unsere Kunden und Patienten essentiellen Produkte.

Infolgedessen haben wir alle unsere Mitarbeiter dazu aufgefordert, ab dem 19. März 2020 für die absehbare Zukunft im Home-Office zu arbeiten. Für Mitarbeiter in der Produktion und im Vertrieb, in deren Fall Heimarbeit nicht möglich ist, treffen wir spezielle Vorkehrungen zur Gewährleistung ihrer Sicherheit und Gesundheit.

Seit dem 17. März 2020 befindet sich auch unser Außendienst im Home-Office. Wir prüfen jede Woche erneut, ob dies aufrechterhalten wird oder an neue Verordnungen angepasst werden kann.

Wenn Sie als Partner oder Kunde Fragen an uns haben, erreichen Sie uns und alle unsere Mitarbeiter weiterhin wie gewohnt per Telefon, Fax und E-Mail. Kontaktlinsenkunden und Apothekenpersonal können sich bei Fragen, Wünschen und Bestellungen wie gewohnt an unsere Außendienstmitarbeiter oder an unser Kundenservicecenter wenden.

Gerade in dieser schwierigen Zeit möchten wir Ärzt*innen, Apotheker*innen, Optiker*innen und deren Mitarbeiter*innen für Ihren essentiellen Beitrag zur Sicherung unserer Gesundheit und Aufrechterhaltung des gesamten Gesundheitswesens danken. Wir werden in den kommenden Wochen unser Bestes geben, Ihnen unterstützend zur Seite zu stehen.

Bleiben Sie gesund, und kommen Sie gut durch diese Zeit.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Dr. Gerhard Mann / Bausch + Lomb Team