Welcome to Berlin!

Studierende aus den USA zu Besuch

Im Mai empfing Bausch + Lomb 18 Studierende sowie Professoren aus den renommierten Spelman und Morehouse Colleges (Atlanta, Georgia). Die angehenden PharmazeutInnen, BiologInnen, ChemikerInnen und InformatikerInnen bekamen von unseren naturwissenschaftlichen WerkstudentInnen und AbsolventInnen zahlreiche Informationen über das Studiensystem und den Arbeitseinstieg in Deutschland. Es fand ein aktiver Erfahrungsaustausch statt. Neben einer ausführlichen Vorstellung des Unternehmens und des Standorts erlebte die Gruppe in unserer Produktion hautnah den Herstellungs- und Verpackungsprozess von Augenarzneimitteln.

Die Studierenden haben in Kooperation mit der Organisation „Cultural Vistas“ zwei Wochen in Deutschland verbracht, um sich in zahlreichen Unternehmen und Instituten über einen möglichen Karriereweg im naturwissenschaftlichen Bereich zu informieren. Insbesondere der Tag bei Bausch + Lomb hat Eindrücke hinterlassen:

„Die Studienreise nach Berlin hat mein Leben verändert. Da ich später bei einem führenden Pharmaunternehmen arbeiten möchte, war insbesondere der Besuch bei Bausch + Lomb für mich interessant. Das Unternehmen hat für uns eine tolle Führung geplant und wir konnten uns mit Pharmaziestudierenden austauschen, die in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeiten.“ (Kennysha Adger)

„Es war interessant, sich mit den Pharmaziestudierenden zu unterhalten – nicht nur, um persönliche Erfahrungen auszutauschen, sondern auch, um etwas über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Studiums in Deutschland und den USA zu erfahren.“ (Kara Washington)

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page