Ophtalmin®-N

Bei Heufieber und Blütenstaubüberempfindlichkeit

Ophtalmin®-N hilft gegen allergische Entzündungen der Augen und bei Augenreizungen beispielsweise durch Rauch, Wind, gechlortes Wasser oder Licht. Ophtalmin®-N enthält zusätzlich den Inhaltsstoff Hypromellose.
Ophtalmin®-N ist in der Tropfflasche erhältlich.

Wirkstoffe: Tetryzolinhydrochlorid

Ophtalmin®-N sine ist in konservierungsmittelfreien Einzeldosis-Behältnissen erhältlich – praktisch für unterwegs. 

Produktvarianten

Produktvarianten

ProduktEinheitPZN
Ophtalmin-N 10 ml 00497130
Ophtalmin-N 3x10ml 00497147
Ophtalmin-N sine20x0,5 ml 00275412

Zusätzliche Produktinformationen

Pflichttext 

Ophtalmin®-N
Wirkstoff:
Tetryzolinhydrochlorid.

Anwendungsgebiete:
Augenreizungen, z. B. durch Rauch, Wind, gechlortes Wasser und Licht; allergische Entzündungen des Auges, z. B. Heufieber und Blütenstaubüberempfindlichkeit.
Warnhinweise: Enthält Benzalkoniumchlorid und Phosphate. Packungsbeilage beachten. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.
Dr. Gerhard Mann chem.- pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin (Stand: Juli 2019)

Ophtalmin®-N sine
Wirkstoff:
Tetryzolinhydrochlorid
Anwendungsgebiete: Augenreizungen, z. B. durch Rauch, Wind, gechlortes Wasser und Licht; allergischen Entzündungen des Auges, z. B. Heufieber und Blütenstaubüberempfindlichkeit.
Warnhinweise: Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Enthält Phosphate. Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.
Apothekenpflichtig. 
Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH, Brunsbütteler Damm 165-173, 13581 Berlin.
Stand: Juli 2019

Fragen?

Online Beratung - form

Online Beratung - page